Horizontales Walzdraht-Ablaufsystem “HPS”

Home » Horizontales Walzdraht-Ablaufsystem “HPS”

Das horizontale Ablaufsystem ist auf die Abwicklung von Wicklungen aus verstärktem Draht mit großem Durchmesserbereich ausgelegt. Die lange Trägerkonstruktion, die an Klemmen aufgehängt ist, erlaubt die Beladung von maximal 6 Wicklungen, was genügend Schweißzeit sicherstellt, ohne den Ablaufvorgang unterbrechen zu müssen. Ein schweres Stumpfschweißgerät wird normalerweise an der Eintrittsseite des Systems positioniert.

Technische Daten

Durchmesserbereich der Drähte

10 mm – 25 mm

Maximale Beladungskapazität

15.000 kg

Ablauflänge

etwa 20 m

Download Brochure

Anfrage Informationen

Geschäftsbedingungen
Wir würden Sie gerne darüber informieren, wie wir Ihre Daten halten, wie lange und zu welchen Zwecken. Sie können sich diese jederzeit ansehen und deren Lösung verlangen
Ich stimme mit Ihrer Datenschutzerklärung überein
Durchlesen der Informationen
Geschäftlicher Kontakt
Wollen Sie von einem unserer Berater kontaktiert werden?
Ich würde gerne von einem Ihrem Berater kontaktiert werden